Hauptdiagnosen nach ICD-10-GM

Die Krankheitsbilder sind mit den Zielen und den Schwerpunkten der rehabilitativen Maßnahmen unter der Rubrik "Kompetenz" erläutert. Die Hauptdiagnosen nach ICD-10-GM der in den drei Fachabteilungen behandelten Erkrankungen sind im Folgenden zusammen gestellt:

Abteilung Orthopädie

 

C40

 

 

C41

 

 

C49.1

 

 

C49.2

 

 

G43

 

 

G44.2

 

 

G44.4

 

 

G54.0

 

 

G54.2-4

 

 

G54.8

 

 

G54.9

 

 

M01-M03

 

 

M07

 

 

M10-M11

 

 

M15-M19

 

 

M20-M25

 

 

M40-M43

 

 

M45-M49

 

 

M50-M54

 

 

M60-M63

 

 

M65-M68

 

 

M70-M77

 

 

M80-M85

 

 

M86-M90

 

 

M91-M94

 

 

M95-M99

 

 

Q65-Q79

 

 

S00-S99.9

 

 

Z89.4-Z89.9

 

 

Z96.6

 

 

Z98.8

 

 

 

 

Abteilung Kardiologie

 

I70-I74

 

 

I77-I80

 

 

I83

 

 

I85

 

 

I87

 

 

I95

 

 

I97-I97.1

 

 

I05-I15

 

 

I20-I28

 

 

I30-I52

 

 

I65-I66

 

 

 

 

Abteilung Verhaltensmedizin

 

F32.0-F32.1

 

 

F33.0-F33.1

 

 

F33.4

 

 

F34-F39

 

F40-F41

 

F43

 

 

F45

 

 

F48.0

 

 

F51

 

 

F54

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Basis des integrativen Behandlungsansatzes fungiert jede aufgeführte Hauptdiagnose einer Fachabteilung als Nebendiagnose der anderen Fachabteilungen. Die Hauptdiagnosen der Abteilungen Orthopädie und Kardiologie gelten auch als Hauptdiagnosen der Abteilung Verhaltensmedizin. Die Indikationen zur Anschlussrehabilitation der Abteilungen Orthopädie und Kardiologie sind in der Rubrik "Für Patienten" unter "Antrag" einzeln aufgeführt.