Vorbereitung

Gepäck

Ihr Gepäck können Sie gern per Hermes-Versand zu uns schicken. Wenn die Rentenversicherung Ihr Kostenträger ist, werden zwei Koffer kostenlos befördert.

 

Kofferliste

  • Persöbnliche Bekleidung in ausreichender Menge
  • Badezimmerartikel, z. B. Duschgel/Seife, Zahnpasta, Zahnputzbecher, Fön
  • Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk
  • Sportbekleidung für drinnen und draußen
  • Für die Turnhalle geeignete Sportschuhe (mit heller Sohle)
  • Badekleidung
  • Badehandtuch für Wasseranwendungen
  • Badesandalen
  • Leere Trinkflasche, evtl. Besteck und/oder Geschirr für Ihr Zimmer

 

Sofern vorhanden:

  • Kopfkissen (Nackenstützkissen)
  • Nordic-Walking-Stöcke
  • Blutzuckermessgerät
  • Bademantel
  • Reisewecker

 

Im Handgepäck:

  • Ihre aktuellen Medikamente in den Originalverpackungen in ausreichender Menge
  • Aktuelle medizinische Befunde, z. B. Blutwerte
  • Aktuelle Arztbriefe
  • Röngenaufnahmen
  • Ihre Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Röngen- und Impfausweis
  • Schrittmacherausweis, Diabetikerausweis, Allergieausweis (soweit zutreffend)

 

Wissenswertes:

  • Bettwäsche und Handtücher für den täglichen Gebrauch erhalten Sie von uns
  • Waschmaschinen und Trockner können in der Klinik gegen ein Entgelt genutzt werden
  • Parkplätze stehen nur in sehr begrenzter Anzahl kostenpflichtig zur Verfügung; eine Reservierung ist nicht möglich
  • Begleitpersonen können nur dann aufgenommen werden, wenn sie keine Hilfe durch unser Personal bedürfen und wenn sie Ihre Teilnahme an unserem Reha-Programm nicht beeinträchtigen. Die Mindestaufenthaltsdauer für Begleitpersonen beträgt 5 Nächte. wenn Sie unter den genannten Bedingungen eine Begleitperson anmelden möchten, teilen Sie uns dies bitte baldmöglichst unter der Telefon-Nr.: 04523 / 993-7124 mit.

Bargeld

In den Zimmern befindet sich ein kleines abschließbares Fach. Wir bitten Sie, einen überschaubaren Barbetrag, den Sie z.B. für die Anmeldung des Telefons benötigen, mitzubringen. Geldautomaten der Volksbank und Sparkasse finden Sie im Ort Bad Malente (ca. 15 Gehminuten). In der Klinik steht leider kein Geldautomat zur Verfügung. 


Anreise mit der Bahn

Bahn-Tickets erhalten Sie ca. fünf Tage vor Ihrem geplanten Aufnahmetermin per Post zugeschickt. Einige Rentenversicherungsträger übermitteln ihren Versicherten Reisekosten- und Koffergutscheine zum Versand an die darauf ausgewiesene Adresse.

 

Vom Bahnhof Bad Malente-Gremsmühlen werden Sie mit Ihrem Gepäck von uns abgeholt. Sobald Sie wissen, wann Ihr Zug am Bahnhof eintreffen wird, teilen Sie uns dies bitte mit. Sollte der Zug Verspätung haben, so rufen Sie uns bitte unter 04523/993-0 an und teilen uns Ihre geänderte Anreisezeit mit. 

 

Fahrtkosten

Sollten Sie mit einem privaten PKW anreisen oder die Kosten für die Bahnanreise verauslagen, so erhalten Sie in der zweiten Aufenthaltswoche einen Kassentermin. Der Kassentermin wird in Ihrem Therapieplan eingetragen. Die Fahrtkosten werden nach den Bestimmungen des Kostenträgers erstattet. 

 

Mitnahme von Fahrrädern
 Sollten Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen, so berücksichtigen Sie bitte, dass es bei uns keine Möglichkeit gibt, die Fahrräder in einem abgeschlossenen Bereich unterzustellen. Wir verfügen im Außenbereich der Klinik lediglich über Fahrradbügel, die nicht überdacht sind.